Fundstücke #9 – Marc-Uwe Kling und das Känguru-Manifest

Eine Freundin von mir ist seit längerer Zeit total von Marc-Uwe Kling und seinen Känguru-Chroniken begeistert und hat mich nun auch damit angesteckt. Ich habe das dann einfach mal bei YouTube eingegeben und habe dann die nächsten zwei Stunden durchgehört und habe gar nicht mehr aufgehört zu lachen – es ist einfach super. Hier ist mal ein sehr lustiges Video:

 

Und für die, die das gut fanden und mehr hören wollen: Die ersten 13 Kapitel der Känguru-Chroniken kann man auf YouTube auch finden, hier habe ich mal das erste für euch:

 

Viel Spaß! ;)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s