Nail Art – Doctor Who Style

Sooo… ich habe vor ein paar Wochen mal wieder meine Fingernägel bemalt – diesmal im Doctor Who Style. (Nachdem ich schon Sherlock hatte, musste das schließlich auch noch kommen).

Begonnen hat es mit diesem Post auf Tumblr. …

Doctor who , whovians , april 23rd tally marks day , the silence Go to this page https://www.facebook.com/events/132994823537014/.

…und der Tatsache, dass ich zu diesem Zeitpunkt bereits Whovian war und auch die entsprechenden Folgen gesehen hatte. Der 23. April rückte näher und ich scheuchte meine Whovian-Freundin, dass sie bis dahin auch die Silence kannte. Sie hat es geschafft und so haben wir uns gegenseitig versprochen, auch wirklich mit Tally Marks auf den Armen am nächsten Tag herumzulaufen. :D Und wir haben es getan. Neugierige Blicke in der Schule, Fragen, was das bedeuten würde – aber niemand verstand es… traurig.

Jedenfalls habe ich mir anlässlich dieses Tages dann auch die Fingernägel entsprechend lackiert, und das hier ist dabei herausgekommen:

Muhaha. Kam auf Tumblr bei den Whovians gut an. ;) Alle anderen haben mich gefragt, ob das ein Totenkopf sein soll…

Und daraufhin habe ich dann 1-2 Wochen später beschlossen, noch etwas zu machen. Ich malte mir also die Nägel erst einmal blau (TARDIS-blau!) an – um dann festzustellen, dass ich keine Ahnung hatte, wie ich eigentlich weitermachen wollte. Letztendlich habe ich einfach ein bisschen silbernen Glitzernagellack drüber gepackt und es als Nachthimmel deklariert. :D

Und dann habe ich nochmal einen aufwendigeren Versuch gestartet – und habe Dalek auf meine Fingernägel gepinselt!

Auch die kamen bei den Whovians auf Tumbr. recht gut an ;)


So und jetzt noch für die, die es interessiert, welche Hilfsmittel und Nagellacke ich verwendet habe.

Nagellacke für die Silence-Nägel:

Silence Nagellack

  • schwarz: essence colour & go, 144 black is back
  • weiß: Manhattan Pro French, Tip Whitener, Spitzenweiß, 11A
  • Klarlack: p2 last forever, 010 make me gorgeous!

Nagellacke für die Blue Sky Nägel:

  • blau: Manhattan Quick Dry 60 seconds, 10B
  • silber-glitzernd: essence colour & go, sparkle sand effect, 183 be my lucky star
  • Klarlack s.o.

Nagellacke Dalek-Nägel:

  • gold-glitzernd: p2 sand style polish, 100 precious
  • schwarz & Klarlack s.o.

Und diese Werkzeuge habe ich verwendet:

  • goldene Pailetten (oder wie auch immer die heißen?) von cheeky
  • ein Taschentuch um größere Nagellackunfälle zu beseitigen ;)
  • ein Wattestäbchen um kleinere Nagellackunfälle zu beseitigen
  • ein Holzstäbchen (mit Spitze) um den Nagellack von den Kanten zwischen Nagel und Nagelbett im noch flüssigen Zustand zu entfernen
  • das rosane Dings (weiß nicht wie das heißt) um runde Nagellackkleckse (Dalek) zu machen
  • einen Nagellackpinsel, um Striche & ähnliches zu malen
  • eine Pinzette, um die goldenen Dalek-„eggs“ auf den Nagel zu kleben
Advertisements

5 Kommentare zu “Nail Art – Doctor Who Style

  1. Pingback: Media Monday #260 | An's Bücher, Serien & Filme

  2. Pingback: Liebster Award 2015 #6 | An's Bücher, Serien & Filme

  3. Pingback: Nail Art – Grungy Effect | dreams on their way to reality

  4. Woah :O Ich bin ja schon froh, wenn ich meine Nägel lackiert bekomme, ohne dass der halbe Finger angemalt ist xD
    Aber das ist echt cool!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s